Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller

Neuimkerschulung / Jungimkerschulung aus der Praxis für die Praxis

Neuimkerschulung / Jungimkerschulung aus der Praxis für die Praxis
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Neuimkerschulung / Jungimkerschulung aus der Praxis für die Praxis

Lieferzeit: 3-6 Tage
Art.Nr.: UL-0010
GTIN/EAN: 4250605407841
HAN: ZI-0001
148,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Der Jungimkerkurs vom Imker für die Praxis!

Beginn des Kurses am 13.03.2019 18:00 Uhr

alle weiteren Termine werden gemeinsam festgelgt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer begrenzt

Der Landesverband Sächsischer Buckfastimker e.V. bietet in 2019 eine Jungimkerausbildung an. Der Kurs umfasst 10 Schulungen in Theorie und Praxis. Im Imkerkurs erlernen die Neulinge, in der Imkerei, die theoretischen und praktischen Grundlagen der Haltung von Honigbienen. Der Kurs richtet sich an alle, die an der Imkerei interessiert sind und noch keine, oder maximal 3 Jahre Bienenhaltung betreiben.

Gleichgültig ob Ihr bereits die ersten Völker betreut oder euch zunächst nur informieren wollt, ob Imkern für euch das richtige ist, bietet dieser Lehrgang umfangreiche Informationen zur guten imkerlichen Praxis.

Bienenhaltung ist:

  • ein Hobby  für die ganze Familie, was sich selbst trägt 
  • Natur erleben vor der eigenen Haustür
  • Praktizierter Umweltschutz
  • für genieser, der eigenen Honig schmeckt am besten 

Leistungen und Kursinhalte Neuimkerschulung

  • Umfassende theoretische und Praktische Ausbildung an 10 Abenden verteilt über 10 Wochen
  • Mitgliedschaft im Landesverband Sächsischer Buckfastimker e.V.
  • Jahresausgabe der Fachzeitschrift "Der Buckfastimker"
  • auf 20 Teilnehmer begrenzter Kurs

Themen der Theorieausbildung Jungimker

  • Stellung der Honigbienen in der Gesellschaft und Biologie
    Bienenrassen und Zuchtlinien im Überblick
  • Ausrüstung für den Imker, Bienenwohnungen und Werkzeuge
    von der Antike bis zur Moderne
  • Betriebsweissen der guten imkerlichen Praxis in verschiedenen Beutensystemen und Wabenmaßen
  • Krankheiten und Behandlung der Honigbienen
    Schwerpunkte Varroa und Faulbrut.
  • Imkern im Wandel der Jahreszeiten - Imkerliche Praxis vom Auswintern bis Einwintern der Bienvölker
  • Gesetzliche Grundlagen der Tierhaltung / Bienenhaltung und Herstellung tierischer Lebensmittel

Praxis am Bienenvolk

  • erste Arbeiten im Jahr an den Bienenvölkern - Auswinterung
  • Betriebsweise in der "Bruder Adam-Beute" Dadant US Modifieziert
  • Betriebsweise in Magazinen deutsch Normaß und Hinterbehandlung (Optional)
  • Führung der Bienenvölker bis zum Aufsetzen der Honigräume
  • Ausblick auf die Vermehrung von Bienenvölkern und Königinnen (Mai 2019) 

Unsere Jungimker-Ausbildungsmappe kann Optional zum Beginn der Neuimkerschulung erworben werden. Diese Sammelmappe wird mit Ratschlägen aus dem Fachmagazin "Der Buckfastimker" ergänzt.

Wie geht es weiter mit der Imkerausbildung nach dem Einsteigerkurs

  • Weitere Kurse des Landesverbandes Buckfast Sachsen
    • Königinnenvermehrung / Neuvölkerbildung
    • Lehrgang Imkern mit Angepasten Brutraum in der Dadantbeute
    • Teilnahme am Zuchtprogramm der Buckfastbienen in Sachsen
    • Teilnahme am Zuchtprogramm zur Varroatolleranten Biene

Rückfragen und Anmeldung richtet Ihr bitte an:

Dietmar Uhlemann
2. Vorsitzender des Landesverband Sächsischer Buckfastimker e.V.
E-Mail: belegstelle@zschopautaler-imker.de
Tel: 037206 84551


Der Kurs findet auf Rechnung und Kosten des Landesverbandes Sächsischer Buckfastimker e.V. statt.

Der Unkostenbeirag für diesen Kurs beträgt 148,- €

Organisation und Durchführung durch
Zschopautaler Imker
Kopernikusstrasse 2
09669 Frankenberg