Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller

Trafolöter zum Mittelwandeinlöten

Trafolöter zum Mittelwandeinlöten
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
39,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Trafolöter zum Einlöten von Mittelwänden

Seit Einführung des Mobilbaues in der Bienenbeute hat der Imker die Möglichkeit die Wabenrähmchen mit Bienenwachsplatten, Mittelwänden zu versehen. Auf diesen Mittewänden ist das Zellenmuster der Waben vorgeprägt. Durch die Mittelwände können die Bienen eine Wabe, bei guter Tracht über Nacht ausbauen. Im Naturbau dauert das im Normalfall wesendlich länger. Um diese Mittelwände zu befestigen werden die unterschiedlichsten und erfindungreichsten Methoden ersonnen. Das bewährteste ist das Spannen von Rähmchendraht. Dieser in der Zwischenzeit aus Edelstahl bestehende Spanndraht wird mittels elektrschen Stromes erwärmt. Die auf diesen Wabedraht gelegten Mittelwände werden an den Kontakstellen erwärmz und sinken ein. Es kann gut gesteuert werden das sich der Draht in der Mitte der Mittelwänd befindet. Zum einlöten legen Sie die Mittelwände auf die Drähte und drücken die Pole ( Bananenstecker ) mit der Hand an je ein Ende des Rähmchendrahtes.

  • Für verzinnten und Edelstahldraht geeignet bis zu einem Durchmesser von ca. 0,5mm
  • Zum einlöten der Mittelwände in die Rähmchen
  • Netzspannung 220V
  • Ausgangsseitig Schutz klein Spannung 24V
  • Leistung 60 VA (W)
  • Die Polenden sind gut isoliert und lassen sich gut in der Hand halten.
  • Kurzschlussfest

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Mittelwände 5,1mm aus Seuchenfreiem Wachs
Mittelwände mit Zellenmaß 5,1mm der erste Schritt zum umstellen auf kleine Zellen.
Lieferzeit: 2 Wochen
ab 14,98 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details