" />
Kundengruppe: Gast
Deutsch English
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Trusted Shops

Einlöttrafos

In der guten Imkerlichen Praxis ist es üblich den Bienen Wabenrähmchen mit eingelötteter Mittelwand zu geben. Solche Mittelwände werden von den Bienen schneller ausgebaut, bleiben in der vom Imker gewünschten Ausrichtung und sind stabiler wie Naturbauwaben. Zusätzlich werden in den Rähmchen Spanndrähte eingezogen die Mittelwand zusätzlich stabiliesieren. Um die Mittelwand einzulöten legt der Imker elektrischen Strom an den Wabendraht, der sich langsam erwährmt und die daruf gelegte Mittelwand langsam eingelötet wird. Um das durchzuführen benötigt der Imker die Einlötgeräte. Das sind kurschlussfeste Transformatoren
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Trafolöter mit Uberlastschutz 220V zu 24V zum Einlöten der Mittelwände in die Wabenrämchen
Trafolöter für verzinnten-, verzinkten und Edelstahldraht. Der Imker versieht seine Rähmschen mit Mittelwänden. Diese werden an einem in das Wabenrähmchn gespannten Draht durch Einlöten befestigt. Dieser Trafo ermöglicht das gefahrlose Einlöten mittels klein Schutzspannung.
Lieferzeit: 0 Tage
48,25 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1